+44 (791) 079-8780
tours
objects
extreme
residence
food

Name:
Phone:
E-mail:
Comment:

Customer reviews

Ich kann bis heute nicht glauben, dass es alles mit mir passierte. Ich war immer so schuechtern. Mein aelterer Bruder kam zur Entscheidung zu fahren und nahm mich mit. Jetzt niemand weiss was mit mir zu tun ist: ich will mich stets auf Abenteuer einlassen. Mit diesem Adrenalin angesteckt. Das ist perfekt! Ich habe sogar keine Angst Maedchen kennenzulernen, nach dieser Reise bin ich ein cooler Kerl, ich kann jetzt ein Maedchen ueberraschen! Kurz und gut, ich rate allen! Erholen Sie sich mit «Russian Urban Travel»- das ist die beste Variante! So was haben Sie nie gesehen!


Ich wollte immer Rope-jumping probieren, aber ich konnte mich nicht ueberwinden, das zu tun. Meine Freunde sprangen schon und erzaehlten, dass es etwas Unvergaessliches sei. Ich probierte fast alles Extremales, aber springen konnte ich wegen der Angst nicht. Als ich sah, dass auf das Reiseprogramm Rope-jumping gesetzt war, hatte ich keine Ahnung es zu wagen. Aber nach allen Eindruecken von der Reise konnte ich all meinen Mut aufbringen und mit meinem Drive springen. Gefuehle vom Freifall- super! Weiss nicht, warum ich es frueher nicht getan habe!


Kaverne Silikate (Devjatowskij Steinbruch)

Devjatowskij Steinbruch – ist eines der grossen natuerlichen Kavernensysteme im Moskauer Gebiet, das nicht weit von der Eisenbahnplattform Silikatnaja liegt. Die Laenge von Durchgaengen betraegt etwa 12 km. Hier kann man Reste von alten Oellampen, Kannen und andere Gegenstaende finden, die mit der Kohlenfoerderung verbunden sind. Man kann auch hier den Schienen entlang bummeln und echte Autopark sehen- Bergleute haben hier eine Ausstellung von Autos-Spielzeugen zu Ehren der hier ums Leben gekommenen Kinder veranstaltet.

Wenn Sie sich verirren, so in diesem Fall helfen Ihnen einheimische Gespenster: der weisse Speleologe und die Zweigesichtige. Der quelende Tod von ihren gespenstischen Haenden wartet nur auf denjenigen, der Gesetze des Systems verletzt, einfachen Touristen droht nichts. Es gibt eine Moeglichkeit dem Gespenst des Soldaten des Vaterlaendischen Krieges zu begegnen, der als er vom Kriege nach Hause zurueckkehrte all seine Seinen, eine riesige Platte haltend, rettete. Nachher zerdrueckte die Platte dennoch den Helden und als Freunde diese aufhoben- es war niemand unter der zu sehen.

Schon einige Male stellten Fachleute Versuche an Kavernen etwas zu veredeln und feien Zugang fuer alle Freiwillige dort zu machen, aber alles bleibt beim alten.

Photos



Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo

Photo